Projekt

Wir werden auf Ende April 2017 das Flugzeugprojekt MD-11 aufgeben und uns verabschieden ! !

Mehr dazu hier . . .


Das Ziel vom unserem Projekt ist, die MD-11 als weltweit einzigartiges Flugzeug zu retten und künftig als tolles Erlebnis und als Attraktion für Flugzeugfans und alle interessierten Besucher mit Flugsimulator, Bistro/Lounge, Unterkunft, kleinem Museum und Souvenirs zu bewirtschaften.

Weltweit findet man in den Flugzeugmuseen verschiedene Flugzeuge als Museumsobjekt ausgestellt. Einige Flugzeuge wurden in ein Hostel und Restaurant umgebaut. Bis heute hat niemand das besondere dreistrahlige Flugzeug MD-11 behalten, deswegen versuchen wir, dies mit unserem Projekt zu realisieren.


Aktuelles Projekt mit VIP-MD-11
Eine ist ein VIP-MD-11, das damals für „Royal Saudi Arabian Flight“ flog und heute für MideastJet in Jeddah, Saudi Arabien abgestellt ist. Dieses Flugzeug wurd als Passagierflugzeug mit Fenstern gebaut und die Inneneinrichtung ist noch vorhanden. Genau diesen wären für unser Projekt sehr ideal.

Wir haben zwei Möglichkeiten, um das Flugzeug MD-11 aufzustellen:

1. Option – Stellplatz in Leipzig, Deutschland:
Auf dem Flughafen Leipzig/Halle ist ein Grundstück an einer guten Lage zwischen dem Flughafenterminal und Frachtterminal und der Rollwegbrücke vorhanden. Wir sind noch in Abklärung und in Verhandlung. Dort hätte das Flugzeug Md-11 viel Umschwung. Eine ruhige Gegend, wo man sicher gerne dort ein paar Stunden weilt, ob bei einer Fahrradtour oder vor dem Abflug. Ein Flugzeug Ilushin Il-18 wird bei der Flughafentour gezeigt und dazu könnte das Flugzeug MD-11 als zusätzliche Attraktion dienen.

     
Zum Vergrössern auf die Bilder anklicken!

2. Option – Stellplatz in Berlin-Tegel, Deutschland:
Nach der Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg – voraussichtlich im Jahr 2018 – soll der Flughafen Berlin-Tegel geschlossen werden. Eine Firma plant für die Zeit danach auf diesem Areal die Entwicklung und Realisierung diverser Projekte wie z.B. eine Universität, verschiedene Technologie- und Forschungsfirmen sowie einen Industriepark. Eine Sitzung letzten Oktober mit deren Projektleiter hat gezeigt, dass Interesse besteht an unserem Plan, dort ein Flugzeug MD-11 aufzustellen.
Mehr dazu können Sie über das Projekt Berlin TXL erfahren!!

stellplatz_txl-1     stellplatz_txl-2
Zum Vergrössern auf die Bilder anklicken!

Nach Berlin kommen sehr viele Touristen aus aller Welt und dasTechnikmuseum sowie viele Sehenswürdigkeiten sind weltbekannt. Die Platzverhältnisse um das Flugzeug werden eng sein und bieten nur wenig Platz um auszubauen. Rundherum werden die Gebäude von verschiedenen Firmen aufgebaut.

Ich habe erfahren, dass neuer Flughafengelände Berlin-Brandenburg BER voraussichtlich im Jahr 2018 eröffnet werden soll.
Mehr Informationen zum neuen Terminal BER finden Sie hier:  FlughafenBerlin Brandenburg

Ein Verein „Gegen die Schliessung des Flughafens Tegel“ ist aktiv und versucht durchzusetzen, dass Flugbetrieb bestehen bleibt. Einige Fluggesellschaften wollen diesen alten Flughafen behalten.